Lebenslauf
1954 in Stuttgart geboren
1960 Umzug nach Bremen
1973 – 1978 Studium an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste Stuttgart
(Professoren G. Böhmer, R. Schoofs )
und Kunstgeschichte (Universität Stuttgart)
1978 – 1980 Referendarsausbildung (Kunsterziehung / Techn. Werken) in Bremen
seit 1980 Schuldienst in Baden -Württemberg
seit 1995 Mitarbeit in Schulprogramm “Schulkunst“, Baden-Württemberg
2004 Umzug nach Niedersachsen
seit 2004 Schuldienst am Gymnasium in Syke
2005 – 2009 Jury-Mitglied von „Kinderzumolymp“, Kulturstiftung Berlin
Ausstellungen (in Auswahl)
1978 Internationale Grafik-Biennale, Frechen
Klasse „Schoofs“, Melbourne, Ausstralien
1981 Gedokhaus, Stuttgart
1982 Altes Rathaus, Esslingen a.N.
1986 Theodor-Haeringhaus, Tübingen
1990/1991 VI.Biennale für Textilkunst, Krefeld, Mulhouse, Bern
1991 Aspektegalerie,Gasteig, München
2000 Kunstverein Hechingen
2002 Kloster Mariensee, Neustadt a. R.
2003 Kito, Overbeck-Stiftung, Bremen
2004 Landratsamt Zollernalbkreis, Balingen
2005 Gut Sandbeck, Osterholz-Scharmbeck
2007/2008 Altar für das Johanniter-Haus in Bremen
2010 Bremer Dom
2011 10.9.2011: "60 Jahre Kunstverein Hechingen e.V."
Hechinger Kunstverein, 72379 Hechingen, Am Fürstengarten
Jubiläumsveranstaltung
2011 25.9.2011 – 16.10.2011: "Blumen für Böhmer"
Wendelinskapelle, 71263 Weil der Stadt, Herrenberger Str. 17
Erster Preis im Grafikwettbewerbs des Landeskirchentages in Bremen (1980)
Private und öffentliche Ankäufe im In- und Ausland